Jugend forscht: Regionalwettbewerb Dortmund

Im Sinne der Talentförderung und des MINT-Engagements fördert die Wilo-Foundation als neue Pateninstitution erstmalig ab dem Jahr 2019 gemeinsam mit dem Dortmunder Pumpenhersteller WILO SE und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin den jährlich im Februar stattfindenden Regionalwettbewerb von Jugend forscht in Dortmund.

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Er fördert junge Talente in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Ziel ist es, Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse bis zum Alter von 21 Jahren für MINT-Themen zu begeistern und ihnen Raum zur Erprobung ihrer Talente in diesem Bereich zu ermöglichen. Die Nachwuchsforscher stellen im Rahmen der jährlich bundesweit mehr als 110 Wettbewerbe auf Regional-, Landes- und Bundesebene ihre selbst gewählten und erarbeiteten Forschungsprojekte vor. Die Arbeiten werden von hochkarätig besetzten Jurys bewertet. Bei der anschließenden Siegerehrung erhalten die Jungforscherinnen und Jungforscher Geld- und Sachpreise.

In Dortmund findet die Preisverleihung in den Räumlichkeiten der DASA, Deutschlands größter Arbeitswelt Ausstellung, statt und wird von Herrn Prof. Dr. Metin Tolan, TU Dortmund moderiert.

Unser Förderpartner:

Stiftung Jugend forscht e.V. ist eine gemeinsame Initiative von Bundesregierung, stern, Wirtschaft, Wissenschaft und Schulen. Der Wettbewerb betrachtet die Ausbildung und Förderung junger Menschen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) als eine entscheidende Aufgabe zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft. Das Jugend forscht- Netzwerk mit rund 250 Partnern ist die größte öffentlich-private Partnerschaft ihrer Art in Deutschland. Mehr als 5.000 Lehrkräfte unterstützen Jugend forscht ehrenamtlich als Projektbetreuer und Wettbewerbsleiter, über 3.000 Fach- und Hochschullehrer sowie Experten aus der Wirtschaft engagieren sich in den Jurys. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundespräsident. Kuratoriumsvorsitzende der gemeinnützigen Stiftung Jugend forscht e. V. ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Unser Förderpartner

Jugend forscht

E-Mail | Website