World Robot Olympiad 2021 in Dortmund

Im Sinne der Talentförderung und ihres MINT-Engagements fördert die Wilo-Foundation das Weltfinale der WRO 2021 in Dortmund. Dieser internationale Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche findet erstmalig in Deutschland statt. Ausgetragen wird das Weltfinale vom 19. bis zum 21. November 2021 in der Messe Dortmund.

Bei der WRO bauen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 19 Jahren in Teams und unter der Leitung eines Team-Coaches ihre Roboter abhängig von der Wettbewerbskategorie zusammen und programmieren diese. Anschließend müssen die Teams mithilfe ihres Roboters unterschiedliche von der Wettbewerbsleitung vorgegebene Aufgaben bewältigen.

Beim Weltfinale der WRO, das jedes Jahr in einem anderen Land stattfindet, kommen die besten 500 Teams aus über 80 Ländern zusammen und treten ebenfalls in verschiedenen Wettbewerbsdisziplinen mit ihren selbst gebauten Robotern gegeneinander an. Begleitet wird der Wettbewerb von einem abwechslungsreichen MINT-Rahmenprogramm.

Unser Förderpartner:

Der Verein TECHNIK BEGEISTERT e.V., Menden, organisiert seit 2012 den internationalen Roboterwettbewerb World Robot Olympiad (WRO) in Deutschland sowie nun auch das Weltfinale der internationalen World Robot Olympiad 2021. Daneben unterstützen die Stadt Dortmund, das Land NRW, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, zahlreiche Unternehmen, darunter IBM als langjähriger Partner, und Stiftungen insbesondere aus der Region das Weltfinale 2021 in Dortmund.

Unsere Förderpartner

World Robot Olympiad

E-Mail | Website

 

Technik begeistert

E-Mail | Website