Das START-Stipendienprogramm für neu zugewanderte Schüler

Mithilfe des Schülerstipendienprogramms der START-Stiftung werden insgesamt 10 zugewanderte Schüler (in Nordrhein-Westfalen (Dortmund) und Sachsen-Anhalt) auf ihrem Bildungsweg begleitet. Die Stipendiaten sind engagierte und leistungsbereite Schülerinnen und Schüler, die erst seit kurzem in Deutschland leben (maximal seit fünf Jahren), weswegen sich das Stipendium auch an junge Flüchtlinge richtet. Das Stipendium beinhaltet ein monatliches Bildungsgeld (z.B. für Lernmaterial oder Sprachkurse), ein Bildungsprogramm sowie eine individuelle Betreuung und Begleitung bis zum Schulabschluss. Die Wilo-Foundation möchte durch ihr Engagement einen Beitrag zur Integration neu zugewanderter junger Menschen leisten. Für besonders wichtig erachtet sie bei diesem Programm, dass die jungen Stipendiaten ein inspirierendes und interessantes Lernumfeld erhalten.

Über 1.700 Stipendiaten wurden bereits von START während der letzten 11 Jahre gefördert.
Die Förderung der START-Stipendiaten erachten die Wilo-Stiftung und die Wilo-Foundation als wichtig, weil hiermit motivierten jungen Menschen ganz konkrete, handfeste Möglichkeiten und ein interessantes Lernumfeld angeboten werden. Dies soll die Stipendiaten darin bestärken, aufgeschlossen zu agieren und über ihren gewohnten Tellerrand hinauszublicken. Das Stipendium beinhaltet ein monatliches Bildungsgeld, ein Bildungsprogramm sowie Betreuung und Begleitung bis zum Abitur.

Unser Förderpartner:

Die START gGmbH wurde im Jahr 2002 als Projekt der Gemeinnützigen Hertie Stiftung ins Leben gerufen. Engagement, Talent und Leistungsbereitschaft sollen sich unabhängig von Herkunft, Status und Umgebung entfalten und die Gesellschaft bereichern. Das START-Stipendien-Programm unterstützt engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg zu einem höheren Schulabschluss, fördert ihr gesellschaftliches Engagement und möchte damit ihre Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe erhöhen. 

Fotos: START-Stiftung

Keine Nachrichten verfügbar.

Förderpartner

START-Stiftung

E-Mail | Website