Chance@SHK-Handwerk - ein Pilotprojekt zur Berufsorientierung

Die Wilo-Stiftung fördert Programme, die Bildungs- und Berufschancen junger Menschen erhöhen. Das Modell der Lernkaskaden des Chancenwerk e.V. beschäftigt sich schon seit über zehn Jahren erfolgreich mit dieser Themenstellung.

Bei einer Lernkaskade unterstützt ein Student mehrere ältere Schüler in einem Problemfach, als Gegenleistung helfen die Älteren (als Vorbilder) ihren jüngeren Mitschülern bei schulischen Aufgaben. Die älteren Schüler werden in der Chancenwerk-Akademie auf ihre Aufgabe vorbereitet und durch Studierende begleitet. Um eine reibungslose Organisation zu gewährleisten, stellt das Chancenwerk für jede Schule einen Schulkoordinator ein.

Ein weiteres Anwendungsfeld ist der Übergang in den Beruf: „ChancenWORK“. Hier sind die Tutoren Auszubildende, die zuvor als „Job-Tutoren“ geschult werden, um anschließend an Schulen Workshops zur Berufsorientierung durchzuführen. 

Die Wilo-Stiftung leistet einen finanziellen Beitrag, um die Förderung von zwei Chancenwerk Schulen abzusichern, die gleichzeitig als Pilot-Schulen für das Projekt „Chance SHK-Handwerk“ fungieren und gemäß dem Ansatz von „ChancenWORK“ mit Ausbildungsbetrieben im Bereich Sanitär, Heizung und Klima kooperieren. Jugendliche können so neue berufliche Perspektiven in diesem Handwerkszweig entdecken, gleichzeitig wird ein wesentlicher Beitrag geleistet, um das Problem des fehlenden Fachkräftenachwuchses zielgerichtet anzugehen.

Unser Förderpartner:

Chancenwerk e.V. arbeitet an weiterführenden Schulen in mehreren Bundesländern und mit unterschiedlichen Schultypen, an denen Lernkaskaden etabliert werden. Dabei können Schülerinnen und Schüler von der untersten bis zur obersten Jahrgangsstufe teilnehmen. Im Laufe der Jahre hat sich das Projekt erfolgreich entwickelt: Chancenwerk e.V. ist inzwischen an 34 Schulen in 19 Städten und Gemeinden in Deutschland tätig. Zur finanziellen Absicherung des Angebots arbeitet Chancenwerk mit Stiftungen, privaten Spendern und Unternehmen zusammen. Um qualitativ hochwertige Unterstützung zu gewährleisten, arbeitet Chancenwerk e.V. bei der Auswahl der Studierenden mit Universitäten und bei der Auswahl von „Job-Tutoren“ im Handwerk mit dem Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima in St. Augustin und mit WILO SE zusammen. 

Förderpartner

Chancenwerk e.V. Castrop-Rauxel

Website

Zentralverband Sanitär Heizung Klima

Website