Das Deutsche Schülerstipendium

Kinder sind unsere Zukunft. Um die Talente von Kindern zu fördern, unterstützen wir das Deutsche Schülerstipendium der Roland Berger Stiftung mit drei Stipendien für drei Jahre. Wir tun dies in Sachsen-Anhalt, da die Förderlandschaft dort noch nicht so ausgeprägt ist und deshalb ein besonderer Bedarf besteht. Denn das Deutsche Schülerstipendium wurde hier erst im Jahr 2012 eingerichtet. Zehn Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen neun und 16 Jahren aus dem gesamten Bundesland Sachsen-Anhalt werden hier gefördert.

Die Roland Berger Stiftung eröffnet mit dem Deutschen Schülerstipendium Chancen zur Talentförderung von Kindern aus benachteiligten Verhältnissen. Bereits seit 2009 werden so erfolgreich begabte Schülerinnen und Schüler aus sozial benachteiligten Familien unterstützt. Jeder Stipendiat erhält einen individuellen Förderplan, der die Kinder und Jugendlichen gezielt in zehn Lernbereichen unterstützt. Ehrenamtliche Mentoren begleiten die Stipendiaten als Vertrauensperson und Mittler zwischen Elternhaus, Schule und Stiftung auf ihrem Weg zum Schulabschluss. Derzeit werden bundesweit 500 Kinder und Jugendliche gefördert.

Unser Förderpartner:

Die Roland Berger Stiftung

Die Roland Berger Stiftung verfolgt zwei Zwecke, die dem Ziel einer gerechteren Chancenverteilung dienen: Mit dem Deutschen Schülerstipendium verhilft sie begabten Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien zum Abitur. Außerdem verleiht sie den mit einer Million Euro dotierten Roland Berger Preis für Menschenwürde an Personen und Organisationen weltweit, die sich auf besondere Weise um den Schutz der Menschenrechte und Menschenwürde verdient gemacht haben.   

Fotos: Roland Berger Stiftung