10.04.2018

1. Hofer Wasser-Symposium

Ergebnispräsentation der Studie „SmaDiWa“ - Digitalisierung in der Wasserwirtschaft


Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Kuratoriumsvorsitzender der Wilo-Foundation und Senator bei nder Fraunhofer Gesellschaft.

Hof. Das Institut für Wasser- und Energiemanagement (iwe) der Hochschule Hof lädt am 17. April 2018 zum 1. Hofer Wasser-Symposium ein. Das iwe ist ein interdisziplinäres Kompetenzzentrum der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof. Gemeinsam werden Wissenschaftler, Akteure der Branche und Interessierte die Entwicklung der "Digitalisierung in der Wasserwirtschaft" diskutieren.

Im Zentrum der Veranstaltung steht die Vorstellung der Studie SmaDiWa, die die Smarte Digitale Transformation in der Wasserwirtschaft erforscht. In der Studie, die von der Wilo-Foundation finanziell gefördert wurde, untersuchten Ingenieurwissenschaftler und Marktforscher in Zusammenarbeit mit Vertretern der Wasserwirtschaft den aktuellen Stand der Digitalisierung und die daraus resultierenden Konsequenzen für die Wasserwirtschaft. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu dienen, die Digitalisierung in der Wasserwirtschaft zielgerichtet zum Nutzen des Wassermanagements voranzutreiben und langfristig umzusetzen. Außerdem sollen so mögliche Forschungs- und Entwicklungsprojekte identifiziert und initiiert werden.

Die Vorstellung der Studie ergänzen zahlreiche Vorträge zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Kuratoriumsvorsitzender der Wilo-Foundation, widmet sich in seinem Vortrag der "Digitalisierung als Innovationsbeschleuniger für Business Excellence". Daneben zeigen Best Practice-Beispiele und Projektentwürfe der übrigen Branchenexperten die digitale Entwicklung der Wasserwirtschaft auf.

Hintergrund: Die Wilo-Foundation fördert seit ihrer Gründung 2011 unterschiedliche Wissenschafts- und Bildungsprojekte zum Thema Wasser. Im Vordergrund stehen hierbei angewandte Wissenschaft und Ausbildung sowie der gezielte wissenschaftliche Erfahrungsaustausch.

Weiterführende Informationen zur Anmeldung sowie zum Programm des 1. Hofer-Wasser-Symposiums sind unter: www.wasserwirtschaft-digital.de nachzulesen.


Dateien:
PDF DownloadPDF Download